Mittwoch, 15. August 2012

[Produkttest] Hugo Boss - Boss Nuit Pour Femme

Ihr Lieben,


ich konnte es kaum glauben - Ich wurde schon wieder als Produkttester ausgewählt. Da hat die Zufallsmaschine aber ein glückliches Händchen :) Zuletzte durfte ich ja den Shimmer Brick von Bobbi Brown samt Pinsel testen. Das war ein Traum und ich habe mir mittlerweile auch schon den zweiten Shimmer Brick zugelegt. Doch dazu in den nächsten Tagen mehr.

In diesem Post soll es ja schließlich um das neue Parfum aus dem Hause Hugo Boss gehen. Das Boss Nuit Pour Femme. Ihr habt die Kampagne dazu bestimmt schon häufiger gesehen. Testimonial ist die zauberhafte Gwyneth Paltrow.



Ich glückliche durfte nun diesen tollen neuen Duft testen. Und ich war wirklich überrascht, als ich in dem Douglas-Päckchen sogar die mittlere Größe, sprich 50ml, davon vorfand. Super großzügig!!



Das Boss Nuit Pour Femme wird folgendermaßen beschrieben:

BOSS Nuit Pour Femme ist so elegant und feminin wie das legendäre „Kleine Schwarze“ und verleiht seiner Trägerin bei ihren abendlichen Auftritten das gewisse Etwas, das sie von allen anderen Anwesenden abhebt. Die Kopfnote mit saftigem Pfirsich und prickelnden Aldehydakkorden sorgt für einen erfrischend spritzigen Effekt. Unter der modernen Kopfnote entfaltet sich die weiblich-elegante Raffinesse der Herznote mit femininen Jasminnoten und einem Bouquet aus weißen Blüten. Veilchen sorgen für sinnliche Sanftheit. Die Basisnote versprüht Verführungskraft, die immer intensiver wird, je länger der Abend andauert. Kristallklare Moosnoten spiegeln den umwerfend-betörenden Charakter der Kopfnote wider, während warme Holznoten und cremiges Sandelholz für eine zärtlich-sanfte Abrundung sorgen.

Ich unterschreibe diese Beschreibung sofort, bis auf ein kleines Detail. Denn der Duft ist auf gar keinen Fall nur für den Abend geeignet. Ich empfinde ihn eher als für jede Tages- und Jahreszeit geeignet. Er ist frisch und leicht, besonders durch den Pfirsich in der Kopfnote und das Jasmin in der Herznote. Die beschriebenen Holznoten und das Sandelholz nehme ich nicht wirklich wahr.

Der Flakon erinnert sehr an das "Kleine Schwarze". Getoppt mit einem Diamanten als Verschluss. Sehr nett und liegt super in der Hand. Manchmal ist das Schlichte eben doch das bessere. Bei schwarzen Flakons ist es leider immer unmöglich den Füllstand einzusehen. So hat man irgendwann die traurige Überraschung, dass das Parfum spontan leer ist. Nun denn, das lässt sich verzeihen.

Ich habe das Boss Nuit Pour Femme seitdem ich es bekommen habe, jeden Tag und jeden Abend getragen und muss sagen, dass ich vollends begeistert bin. Ich liebe die Leichtigkeit und Frische dieses Duftes. Es hält sich über Stunden hinweg, ist aber nicht zu aufdringlich. Ein definitives Nachkaufprodukt.

Boss Nuit Pour Femme bekommt ihr in verschiedenen Größen. Ist nicht ganz günstig, allerdings handelt es sich auch um Eau de Parfum. Schaut gleich mal hier: Douglas. Derzeit bekommt ihr zu der Bestellung sogar noch 50ml der Boss Nuit Pour Femme Bodylotion für lau dazu :)

Habt ihr den Duft schon ausprobieren können? Mögt ihr eher leichtes oder schweres Parfum?


♥ Eure Leni

Kommentare:

  1. Wie wird man den Produkttester? Würde mich ja mal interessieren 😁

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Douglasseite bei Facebook kommt häufiger das Angebot das man ein Produkt testen darf. Meistens werden dann 70 Personen ausgelost. Es gehört also ein wenig Glück dazu :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...