Mittwoch, 31. Oktober 2012

Schnelles AMU für den Alltag mit LE-Produkten


Ihr Lieben,

ich habe euch ja heute Morgen bereits meine neuesten Errungenschaften aus den aktuellen p2 und essence LEs gezeigt. Nun habe ich auch direkt ein schnelles AMU für euch mit den Produkten.



Entschuldigt bitte meine fiesen Wimpern. Irgendwo hatte ich gestern gelesen, dass eine Kombination von der benefit Mascara The´re real und Helena Rubinsteins Feline Blacks, der heilige Gral sein soll... kann ich so leider nicht bestätigen.

Ansonsten bin ich aber ganz zufrieden mit dem AMU. Ich habe den Eyeshadow Pencil aus der Keep the Secret LE von p2 (Farbe Bittersweet Tempation) auf das gesamte bewegliche Lid gegeben. Am äußeren Augenwinkel und in der Crease aus dem Sephora Duo Gorgeous Pink N°04 den helleren Farbton aufgetragen und anschließend alles schön verblendet. 

An den unteren Wimpernkranz habe ich dann etwas von dem Sephora Lidschaten gegeben und auf der Wasserlinie meinen neuen MAC Powerpoint Eye Pencil in Permaplum aufgetragen.

Für den Lidstrich habe den Zoeva Geleyeliner benutzt. Darüber etwas von dem Glitter Eyeliner aus der Twilight LE von essence gegeben. Sieht man leider nicht so :(



Als Rouge trage ich da übrigens Renesmee Red aus der Twilight LE von essence. Gefällt mir sehr gut! Und als Foundation die BB Cream von Nivea. Dazu folgt noch mal eine eigene Review.

Schade, dass die Mascara-Kombi sich als solch ein Flop herausgestellt hat. Ansonsten finde ich, dass dieses AMU toll für den Alltag ist und sich innerhalb von 5 Minuten schminken lässt. Dann kann man auch mal länger schlafen ;)

Wie gefällt es euch? Habt ihr schon Produkte aus den aktuellen LEs und damit AMUs geschminkt?



♥ Eure Leni

LE Shopping - p2 Keep the Secret und essence Twilight (Teil 2)


Ihr Lieben,

auch ich habe endlich die neuen LEs von p2 und essence in meinem dm des Vertrauens auffinden können. Die Aufsteller von Keep the Secret und Twilight waren noch nahezu unberührt, so dass ich die freie Auswahl hatte. 




Aus der Twilight LE habe ich das Blush Renesmee Red, das Pigment Alice had a Vision again und die zwei Glitter Eyeliner Alice had a Vision again und Jacob´s Protection mitgenommen.

Das Blush ist wirklich toll. Eine wunderbare Pigmentierung und ein wunderbares helles Rot. Es ist kein Glitzer enthalten und eher matt. Beim Auftragen muss man etwas vorsichtig sein, da man schnell overblushed ist. Aufgetragen könnt ihr es übrigens *hier sehen.

Bei den essence Pigmenten kann man ja eigentlich nichts falsch machen. Alice had a Vision again ist ein dunkles Lila, das kleine Glitzerpartikel enthält. Geswatcht sieht man davon leider nicht mehr so viel. Ich freue mich aber auf ein erstes AMU damit.

Eine wahre Enttäuschung sind die Glitter Eyeliner. In der Verpackung sehen beide Farben noch wirklich gut aus. Beim Auftragen sieht man dann aber eigentlich nichts auf dem Auge. Beide Farben geben so gut wie nichts vom Glitter und der Farbe ab. Absolut keine Kaufempfehlung.




Aus der Keep the Secret LE von p2 habe ich mir den Eyeshadow Pencil in Bittersweet Tempation, den Lippenstift Plum Majesty und den passenden Lipliner gekauft. Den Lipliner habe ich dann leider an der Kasse liegen gelassen.. möp.. ich ärgere mich.

Eine ganz klare Empfehlung gibt es für den Eyeshadow Pencil. Ich habe ihn im Laden geswatcht und er ging gar nicht mehr ab :) Erst mit einem richtigen Entferner habe ich ihn wieder runter bekommen. Die Farbe ist ein tolles Rosé, das leicht schimmert. Der Auftrag gelingt mit diesem Pencil sehr gut. Er ist nicht zu hart und nicht zu weich, so dass man ihn gut auf das Lid bringen kann.

Für den Herbst war ich schon länger auf der Suche nach einem dunklen Lippenstift, der aber nicht direkt an Gruft erinnert. Bei der LE wurde ich dann mit Plum Majesty fündig. Ein tolles dunkles Pflaume, das keine Schimmerpartikel enthällt. Das Finish ist cremig und sehr angenehm.


So, das war´s mit meinem kleinen LE Ausflug. Ich bin eigentlich mit allen Produkten sehr zufrieden, bis auf die Glitter Eyeliner von essence. Die sind wirklich sehr enttäuschend.

Habt ihr schon zugeschlagen, bzw. konntet ihr die LEs schon bei euch entdecken?


♥ Eure Leni


Dienstag, 30. Oktober 2012

20 Prozent Rabatt auf alles bei Pieper!!


Ihr Lieben,

zauberhafter Start in den Dienstag. Ab heute gibt´s bei Pieper wieder 20 Prozent auf alles!! Die Stadtparfümerie feiert Geburtstag und lässt uns alle daran teilhaben! Sehr gut :) 



Dazu gibt´s auch noch 5 Gratisproben on top... Da komme ich doch direkt wieder in Versuchung... Alle Infos zu dem Rabatt findet ihr *hier.

So, ich geh dann mal gucken :)


♥ Eure Leni

Ist NYX Rust ein Dupe zum geliebten MAC Cranberry?


Ihr Lieben,

ich habe von einem lieben Facebook-Fan den Tipp bekommen, dass der Lidschatten Rust von NYX das perfekte Dupe zu meinem geliebten Cranberry Lidschatten von MAC sein soll. Ebenso sollte der Jumbo Eye Pencil Rust von NYX passen. 

Da war ich natürlich direkt neugierig. Schließlich gibt es ja doch einen nicht unwesentlichen Preisunterschied. Der MAC Lidschatten liegt bei 17,50 Euro, das angebliche NYX Pendant bei 6,95 Euro und der Jumbo Eye Pencil bei 4,95 Euro.



Schon auf den ersten Blick sieht man einen Unterschied zwischen den Exemplaren. Cranberry wirkt sehr viel pflaumiger als Rust. Aber wollen wir mal nicht zu voreilig sein und das Ganze genauer betrachten. 

Ich habe alle drei Farben ohne Base aufgetragen und bin ein Mal mit dem Finger in das Pöttchen gegangen. Mit dem Jumbo Eye Pencil habe ich eine Schicht aufgetragen.




Man kann einen klaren Unterschied zwischen allen drei Farben sehen. Der NYX Lidschatten geht ganz klar mehr ins rötliche. Der Jumbo Eye Pencil ist ein dunkler Pflaumeton. MACs Cranberry ist sehr viel heller und weniger rötlich. Das Besondere an diesem Lidschatten ist, dass er je nach Lichteinfall ganz anders wirkt. Mal mehr rötlich, mal mehr pflaumefarben. Diese Eigenschaft konnte ich bei den NYX Produkten leider nicht feststellen.

Komisch finde ich es, dass es innerhalb der NYX Produkte mit dem gleichen Namen, bzw. der gleichen Farbbezeichnung, solch einen gravierenden Farbunterschied gibt. Ich habe eigentlich damit gerechnet, dass Jumbo Eye Pencil und Lidschatten farblich gleich sind. Positiv lässt sich dennoch festhalten, dass beide eine sehr gute Farbabgabe haben bzw. sehr gut pigmentiert sind.

Schade, dass sich diese Dupe-Vermutung nicht bestätigt hat... Aber so habe ich wenigstens nicht drei gleiche Farben zu Hause rumliegen ;)

Wie gefallen euch die Farben? Habt ihr noch Dupe-Tipps für mich?


♥ Eure Leni

Montag, 29. Oktober 2012

Meine Douglas Bestellung.... vor den ganzen Goodies


Ihr Lieben,

meine lieben Facebook-Fans wissen es schon: heute konnte ich endlich mein Douglas-Päckchen in Empfang nehmen, dass seit letzter Woche auf mich im Büro gewartet hat. Man war ich traurig als ich krank zu Hause lag und genau wusste, dass DHL gerade mein Paket ausliefert. Deswegen habe ich mir ja auch direkt noch eins bestellt ;) Und wegen den tollen Goodies. Nun aber zu meiner eigentlich ersten Bestellung und da gab´s auch schon ein paar nette Geschenke dazu.



Bestellt habe ich mir von NYX den Lidschatten Rust, ebenso den Jumbo Eye Pencil in der Farbe, den MAC Powerpoint Eye Pencil in Permaplum und von den L´Oreal den Make-Up Entferner. Das ist übrigens der einzige Entferner den ich vertrage. Alle anderen reizen meine Augen zu sehr. Falls ihr also auch so empfindlich an der Augenpartie seid, dann kann ich euch dieses Produkt sehr empfehlen.

Als Goodies gab es von Philip B. ein Shampoo (war auch schon mal in einer BOB), eine Anti Wrinkle Cream für den Mann im Hause Leni und zwei Proben für das Haar von Fekkai und Marlies Möller. Nicht zu vergleichen mit dem Goodie-Rausch der letzten Bestellung, aber ich bin trotzdem voll und ganz zufrieden.

Ich habe noch einen schnellen Swatch von dem MAC Eye Pencil in der Farbe Permaplum für euch. Mit den NYX Produkten habe ich größeres vor. ;)


So, das war mein Douglas Online Einkauf. Ich bin sehr froh ihn jetzt endlich in meinen Händen halten zu können.

Ich bin sehr gespannt auf den NXY Lidschatten. Es ist der erste in meiner Sammlung von der Firma. Bei den Jumbo Eye Pencils kann man ja eigentlich nie was falsch machen. Auf den MAC Liner freue ich mich auch sehr... Leni ist glücklich!


♥ Eure Leni

Helles Grau oder Rostrot zum senfgelben Kleidchen? Warum nicht einfach beide ;)


Ihr Lieben,

ich hoffe sehr, dass es euch auch manchmal so geht wie mir. Ich wusste gestern Abend schon, dass ich heute mein senfgelbes Kleidchen anziehen wollte. Doch welcher Nagellack passt dazu? Ich habe ein bisschen mit meinem Nagelfächer rumgespielt und kam zu dem Entschluss, dass es entweder ein helles Grau oder ein Rostrot sein sollten. 
Ich konnte mich einfach nicht entscheiden und daher die Idee: Warum nicht einfach beide Lacke? Gesagt getan. Das Hellgrau auf neun Finger, das Rostrot auf den linken Ringfinger.


Benutzt habe ich die 117 von Artdeco aus der Herbt- Winterkollektion 2011 und von Manhattan Knightsbridge aus der Modepilot LE. Als Unterlack natürlich das obligatorische Rock Solid und nach den Farblacken Good to Go von Essie. Im Hintergrund des Bildes seht ihr mein Kleidchen :)


Ganz schön oder? Leider hat sich der Manhattan Lack so gar nicht mit dem Good to Go verstanden. Der Lack hat sich total zusammen gezogen und so wurde direkt eine kleine weiße Linie am Nagelrand sichtbar. Zudem kamen unzählige Bläschen zum Vorschein. Beim zweiten Mal habe ich länger beim Trocknen des Farblacks gewartet. Das Ergebnis war aber das selbe. Also Memo an Leni: Manhattan Lacke nicht mit Good to Go benutzen. Habt ihr auch so eine Erfahrung gemacht?


Dennoch finde ich die Kombi von den beiden Lacken sehr schön. Gerade für den Herbst finde ich die beiden Farben sehr schön. Und wenn man sich nicht entscheiden kann, dann nimmt man halt einfach beide ;)

Ich wünsche euch einen zauberhaften Start in die neue Woche.

♥ Eure Leni

Sonntag, 28. Oktober 2012

Der AMU Sonntag mit Madeline, Moo, Devilly und Leni - #6




Ihr Lieben,

unglaublich, aber wahr - Der AMU Sonntag geht schon in die sechste Runde. Diese Woche durfte ich mir ein Thema aussuchen und ich habe mich für "Spaziergang durch den Wald" entschieden. Gerade jetzt im Herbst erstrahlt der Wald in den unterschiedlichsten Facetten. Wenn die Sonne scheint, leuchten die Farben ganz besonders. Dies sollte in unserem AMU Sonntag eingefangen werden.

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich mich diese Woche sehr schwer getan habe. Das AMU, das ich euch zeige, ist mein dritter Versuch. Eigentlich wollte ich, geprägt von AMU-Größenwahn, ALLE Herbstfarben einfangen. Sprich auch Gold, Rot, Orange und Grün. Das hat nicht so geklappt wie ich es wollte. Im Endeffekt habe ich mich auf Rotgold, Kupfer und Braun beschränkt.


* Artdeco Eyeshadow Base
* NYX Jumbo Eyepencil Milk
* p2 Fantastic Chrome Kajal (nix fantastic, vollkommen kein Halt auf der Wasserlinie)
* MAC Eyeshadow Mythology
* Essence Pigment Smell the Caramel
* Sleek Storm Palette (Dunkelbraun, ganz links, zweite Reihe)
* Essence Cherry Blossom Girl LE 2in1 Eyeliner Pen (den kriegt man nie wieder runter)
* Smashbox Full Exposure Mascara (Träumchen!)

Ich konnte mich nicht zurückhalten und habe euch ein paar Erfahrungen direkt hinter die Produkte geschrieben. Den p2 Kajal finde ich furchtbar. Als oberer Lidstrich ist er okay... aber auf der Wasserlinie färbt er gar nicht ab. Man sieht nichts. Super positiv überrascht bin ich von der Smashbox Mascara. Ich hatte sie gestern als Goodie in meinem Douglas-Päckchen und ich bin wirklich begeistert. Schöne, getrennte und geschwungene Wimpern. Tja und von dem 2in1 Eyeliner Pen von Essence habe ich immer noch einen Stain auf der Haut. Ohne Worte...

Dieses AMU war sicherlich keine Glanzleistung, aber ich denke es ist vollkommen perfekt für den Alltag. Die Kombination von Mythology und Dunkelbraun ist für mich derzeit fast mein Liebling :) Hier noch mal Soloauftritt von meinem neuen MAC Lidschatten. Das war meine erste Erkreiselung bei Kleiderkreisel. Auf dem Bild ganz rechts seht ihr den Lidschatten links ohne und rechts mit Base.




Schaut auch mal bei den Mädels Moo, Devilly und Madeline vorbei. Die haben den Waldspaziergang auch ganz zauberhaft auf´s Auge gebracht.

Für nächste Woche durfte Devilly sich übrigens ein Thema aussuchen und hat sich für "Schaurig schön oder Zuckersüß - Hauptsache Halloween" entschieden. Ihr dürft gespannt sein ;)

Ich wünsche euch noch einen zauberhaften Sonntag!


♥ Eure Leni


Die große Concealer-Frage






Ihr Lieben,

ich habe da mal eine Frage. In welchem Schritt eures Schminkens wendet ihr den Concealer an? Da scheiden sich ja anscheinend die Geister. Bei Pixiwoo habe ich heute ein Video gesehen, in dem der Concealer nach dem fertigen AMU unter den Augen aufgetragen wurde. Das hat mich verwirrt. 


Meine Reihenfolge beim Schminken sieht grob so aus:

1. Foundation/BB Cream
2. Concealer unter den Augen und Unreinheiten abdecken
3. Abpudern
4. AMU schminken
5. Rouge
6. Lippen schminken

Stehe ich mit dieser Reihenfolge alleine da? Wann setzt ihr den Concealer ein?



♥ Eure Leni

Samstag, 27. Oktober 2012

Douglas Bestellung mit Geschenken, vielen Geschenken :)


Ihr Lieben, 

das ist ja schon ein Phänomen. Man hat eigentlich immer was im Kopf was man gerne bei Douglas bestellen möchte. Verkneift es sich aber immer wieder. Kaum schaut man aber mal bei der lieben Frau Shopping nach neuen Goodie Codes, verfällt man doch in einen Kaufrausch. So natürlich auch bei mir ;) Es gibt im Moment einfach so unglaublich viele und tolle Codes, da muss man einfach zuschlagen.



Wirklich bestellt habe ich mir die sagenumwobene 217 von MAC, den Moisture Kick von Schwarzkopf und die Reinigungstücher von Douglas. Der Rest sind alles Geschenke!! Ich werde jetzt noch ganz hibbelig :)

Zählen wir die mal auf: Cloe Handspiegel, Marc Jacobs Miniatur, Jimmy Choo Miniatur, Guerlain Bodylotion, Smashbox Mascara, Dermalogica Serum. Und dazu noch die obligatorischen Pröbchen von Marlies Möller und Cattier (Gesichtsmaske und Peeling).
Unglaublich oder? So hat man dann auch nicht ganz so das schlechte Gewissen beim Shoppen.

Meine Highlights sind übrigens der Cloe Spiegel und die Miniatur vom Marc Jacobs Duft (riecht auch gut, sieht nicht nur schön aus).



Das hat sich doch gelohnt oder? Jetzt bin ich auf jeden Fall gespannt, ob die gute alte 217 wirklich so überzeugend ist, wie man munkelt. 

Habt ihr auch in den letzten Tagen dem Goodiewahn nicht widerstehen können? Oder seid ihr da vollkommen resistent?


♥ Eure Leni

[Tag] True Colors - Spinni, Spinni Halloween AMU


Ihr Lieben,

Halloween naht und da hat mich die zauberhafte Lena mit dem passenden Thema Spinne getaggt. Dieser Tag gehört der Aktion "True Colors" an und wurde von den drei Mädels vom Blog ewanta initiiert. Die Regeln dazu könnt ihr *hier finden. Es gibt übrigens auch etwas zu gewinnen ;)



Ich habe also das Thema Spinne bekommen. Anfangs war ich ehrlicherweise gar nicht so angetan davon... ich schminke lieber "normale" AMUs.. aber ich habe diese Herausforderung gerne angenommen. 
Als alter Spiderman-Fan wollte ich die klassischen Farben aufgreifen - blau und rot. Dazu ein Spinnennetz und natürlich durfte eine kleine Spinni nicht fehlen. Et voilà, da ist das Ergebnis:



Ihr habt es bestimmt schon entdeckt. Ich leider erst gerade jetzt, die Wimper hat sich gelöst... Sehr ärgerlich. Ich brauche dringend mal einen besseren Kleber. Tipps? Aber ich hoffe, dass ihr mir diesen Fauxpas verzeihen könnt.

Einfache schwarze Spinnenweben fand ich irgendwie zu langweilig, die mussten noch mit ein wenig Gold verziehrt werden. Edelspinni quasi :)



* Sleek Storm Palette (beide Blautöne auf dem beweglichen Lid, Vanilleton als Highlighter unter der Augenbraue)
* Artdeco Eyeshadow Base
* Benefit They´re real! Mascara
* MAC Eyeshadow Mythology
* Essence Eyeshadow Shrimp me up
* Lush Eyeliner Fantasie
* Helena Rubinstein Feline Blacks Eyeliner
* MAC Smolder Eye Khol Black
* Fing´rs Wimpern


Hier noch mal ein kleiner Überlick zu den Regeln:


  • Wir taggen Bloggerinnen mit verschiedenen Themen. Diese setzen die Themen mit Hilfe eines AMU´s, Face oft the Days oder Naildesigns um und posten dieses auf ihren Blog.
  • Vom antaggen bis veröffentlichen des Ergebnisses sollen höchstens 4 Tage nur einige Tage vergehen (jeder so schnell er kann und es die Zeit zu lässt), damit möglichst viele Leute teilnehmen können
  • In eure Post sollt ihr erstens die Bloggerin verlinken, die euch angetaggt hat und zweitens unser Post, damit alle die Regeln nachlesen können
  • Damit alles einheitlich ist verwendet unser Bild für euren Post.
  • Bitte stellt sicher, dass die Bloggerinnen die ihr angetaggt habt auch mitmachen wollen, damit sich die Spur nicht irgendwann in den Sand verläuft.
  • Wenn ihr einen Post zu unserer Aktion veröffentlicht habt, dann schreibt uns bitte den Link in die Kommentare, wir sammeln dann die Bilder und fügen sie in diesem Post ein.

So, nun bin ich dran mit dem Taggen :) Mir fallen direkt drei zauberhafte Mädels ein, die euch wunderbare Ergebnisse zeigen werden. Ich hoffe sehr, dass ihr Lust darauf habt.

Moo von Angel´s World Thema: Marilyn Monroe
Devilly von I am Devilly Thema: Rockabilly
Madeline von Madeline´s Statement Thema: Burlesque

Hoffentlich gefällt euch mein kleines Spinnen-AMU :) Wäre auf jeden Fall etwas für Halloween!


♥ Eure Leni

Freitag, 26. Oktober 2012

Avène Ysthéal+ - meine perfekte Nachtcreme


Ihr Lieben,

man ist ja irgendwie immer auf der Suche nach dem perfekten Produkt. Sei es die perfekte Mascara, die perfekte Base, die perfekte Creme. Ich für meinen Teil bin auch bei vielen Dingen auf der Suche, bei einem Produkt habe ich jetzt aber die perfekte Variante für mich gefunden. Eine neue Nachtcreme.

Das Unternehmen Avène war so lieb und hat mir ein riesen Paket mit einer großartigen Auswahl seiner Produkte zukommen lassen. So konnte ich mich mal so richtig durchtesten. Da ich eh auf der Suche nach einer neuen Nachtcreme war, bin ich ziemlich schnell an der Ysthéal+ hängen geblieben. 


Die Ysthéal+ Creme ist zur Vorbeugung von Falten und Bekämpfung erster Fältchen konzipiert. Zudem soll sie einen strahlenden Teint bewirken. Also genau das richtige für mich :) (*ich werde nächstes Jahr 30). Es gibt zwei Varianten dieser Creme. Zum einen die Emulsion, die leichter in ihrer Konsistenz ist und so perfekt für die normale und Mischhaut ist. Zum anderen gibt es die Creme, die für trockene und sehr trockene Haut geeignet ist. Ich habe bislang sehr gute Erfahrungen mit der Emulsion gemacht.

Das Produkt kommt aus einem Pumpspender. Das gefällt mir sehr gut, da es so hygienischer ist und auch besser dosiert werden kann. Ein Pumpstoß ist die perfekte Abendration. Die Emulsion an sich ist etwas eingefärbt und leicht pfirsichfarben.



Auch in dieser Emulsion ist das berühmte Avène Thermalwasser enthalten. Dies ist besonders bei empfindlicher Haut der Garant für eine gute Verträglichkeit. Sehr lobenswert finde ich es, dass keinerlei Duftstoffe enthalten sind. Bei einer Bodylotion finde ich ein wenig Duft schön.... aber bei einer Gesichtscreme muss das nicht unbedingt sein. 

Ich habe diese Emulison seit gut einem Monat in täglichen Gebrauch und ich muss euch sagen, dass ich wirklich begeistert davon bin. Meine Haut ist strahlender und wenn ich morgens aufwache, sehe ich rosig und entspannt aus. Auch scheinen ein paar meiner ersten Minifältchen gemindert zu sein. Ihr seht, ich bin wirklich beeindruckt und ich werde diese Nachtcreme definitiv nachkaufen, wenn sie leer ist.

Die gesamte Avène Ystheal+ Auswahl und die passenden Pflegeschritte könnt ihr *hier finden. Zum Wundermittel Avène Thermalwasser gibt es *hier sehr schöne Informationen.

Avène Produkte bekommt ihr übrigens in eurer Apotheke. Dort gibt es auch immer schöne Pröbchen, so dass man auch erstmal ausprobieren kann. Aber auch der sehr freundliche Avène Kundenservice hilft euch da gerne weiter.

Nochmal vielen Dank an die lieben und kompetenten Mitarbeiter von Avène, dass sie mir das Austesten ihrer Produkte ermöglicht haben!

Nutzt ihr zu Hause Produkte von Avène?


♥ Eure Leni


Genesungsset vom Traummann ♥


Ihr Lieben,

ich habe den besten Mann der Welt... Das wusste ich ja schon vorher.. aber heute weiß ich es ganz besonders!! 

Wie ihr ja wisst, liege ich derzeit mit einer Erkältung flach und habe meine Stimme fast vollends verloren. Ich finde es total frustrierend so alleine und kränklich zu Hause rumzuliegen. Und mit welch´ toller Überraschung kommt da der Mann im Hause Leni von der Arbeit zurück? 



Was für ein Traum!! Die neue Grazia, eine Packung Toffifee (JAAMS) und The Paris Collection von Catrice. Da hat sich mein Nölen, dass ich schon so lange auf die LE warte, ja gelohnt ;)

Ich zeige euch schon mal ein kleines Bild vom Inhalt. Eine genauere Review mit einem AMU folgt aber auf jeden Fall noch.


Enthalten sind sechs Lidschatten und zwei Rouges. Zudem ein kleiner Minikajal in Schwarz und eine Pinsel/Schwammapliaktor-Kombination. Fehlt eigentlich nur noch die Mascara ;) Die Lidschatten haben allesamt eine schöne Farbe und auch die Rouges gefallen mir. Über Pigmentierung etc. werde ich euch dann in dem gesonderten Post mehr erzählen.

Hier gibt es nur die Lobhuldigung auf den Traummann!!! So wird man doch ganz schnell wieder gesund.

Habt ihr eigentlich schon eins der neuen Catrice Sets zu Hause?


♥ Eure Leni

Essie - Eternal Optimist


Ihr Lieben,

ich hatte euch bei meinem letzten dm-Einkauf ja schon meine neueste Essie Errungenschaft gezeigt - den zauberhaften Eternal Optimist. 

Die Farbe ist ein zartes Altrosa, das ein cremiges Finish hat und keinerlei Schimmer enthält. Also genau mein Ding ;) Der Lack ist im Standardsortiment von Essie zu finden.


Der Auftrag des Lacks ist typisch Essie - sehr gut. Durch zwei Schichten ist die Farbe komplett deckend. Durch Rock Solid als Unterlack und Good to Go oben drüber liegt die Haltbarkeit bei ca. 5 Tagen ohne Tipwear.


Ich bin ganz verliebt in dieses tolle Altrosa. Es ist dezent, aber dennoch traumhaft schön. Genau das richtige, wenn man nicht so sehr auf knallige Farben steht oder jobbedingt dezenter auftreten muss. 

Wie findet ihr die Farbe? Ist sie euch zu dezent oder reicht euch so viel Farbe vollkommen?


♥ Eure Leni
 

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Zauberhafte Post von NYX ♥


Ihr Lieben,

letzte Woche hat mich ein zauberhaftes Päckchen von NYX erreicht. Wie ihr wisst, bin ich absoluter Fan der Jumbo Eye Pencil und habe mittweile schon drei in meinem Sortiment. Jetzt sind es vier! Denn die Mitarbeiter von NYX haben mir einen weiteren geschickt und dazu noch ganz viele tolle andere Produkte aus dem Hause.



Verpackt war alles in diesem wunderschönen Spitzen-Beutel... zauberhaft! Darin fanden sich die Beautiful Green Eyes Palette, die Doll Eye Mascara, das Mosaic Puder in der Farbe Plummy und der Jumbo Eye Pencil in der Farbe Purple Velvet.



Auch wenn ich blaue Augen habe, kann ich die Green Eyes Palette sehr gut anwenden. Schöne Grüntöne, aber auch Lila, Vanille, ein Rostrot und Blautöne sind dabei. Damit kann man auf jeden Fall schöne AMUs zaubern. Die Pigmentierung ist gut, besser als bei vielen anderen Paletten. Das einzige was ich vermisse, ist ein wirklich dunkler Farbton, mit dem man in der Crease arbeiten kann. Meiner Meinung nach sollte in jeder Palette ein Schwarz enthalten sein.

Die obere Reihe ist immer mit Base geswatched (Artdeco Base)


Zu dem Jumbo Eye Pencil muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Milk und Black Bean gehören bei mir fast zu jedem AMU als Grundierung dazu. Heute habe ich mit dem schönen Lilaton grundiert. Das AMU seht ihr gleich :) 

Das Mosaic Powder bezeichne ich eher als Rouge. Warum es Powder genannt wird, ist mir schleierhaft. Es setzt sich aus fünf unterschiedlichen Teilen zusammen. Von Dunkelrot, bis zu Vanille ist alles enthalten. Gemeinsam ergibt sich dann ein sehr schöner Farbton, der sich allerdings schwer bescheiben lässt. Meiner Meinung nach trifft es Dunkelrosa ganz gut. Das Rouge lässt sich gut auftragen. Die Pigmentierung ist gut, man ist auch nicht zu schnell overblushed. Ich finde es toll!

Zu guter Letzt habe ich die Doll Eye Mascara von NYX in wasserfest erhalten. Das Bürstchen kommt in einer abgewandelten Form daher. Der Auftrag gelingt damit sehr gut und die Wimpern werden schöne getrennt. Unter Doll Eyes stelle ich mir aber ehrlichgesagt dramatischere Wimpern vor. Für den Alltag ist diese Mascara auf jeden Fall empfehlenswert.



Entschuldigt meine schwarzen Augenringe... ich bin ganz erkältet.. wollte euch aber trotzdem die tollen Produkte zeigen ;) Bei dem AMU habe ich zuert die Artdeco Base aufgetragen und dann mit dem Jumbo Eye Pencil grundiert. In den Innenwinkel dann den schönen Vanilleton (untere Reihe, 2. von links) aus der Palette aufgetragen. Dann im Außenwinkel und in der Mitte das Lila (2. Reihe, ganz rechts) auf´s Lid aufgetragen und verblendet. Zudem habe ich am unteren Wimpernkranz etwas von dem Jumbo Eye Pencil genutzt und darüber die beiden Lidschattenfarben eingesetzt. Den Lidstrich konnte ich mir nicht nehmen lassen. Allerdings war dies kein NYX Produkt, sondern von Zoeva. Die Mascara finde ich sehr schön. Sie hat die Wimpern schön getrennt, auch wenn kein Doll Eye Effekt sichtbar ist. 

Auf dem zweiten Bild seht ihr noch mal schön das Rouge. Es ist dezent und wirkt subtil... genau wie ich es mag :)

Mein Dank geht an dieser Stelle noch mal an das zauberhafte NYX Team, das mir diese wundervollen Produkte hat zukommen lassen. Vielen, vielen Dank!!

Habt ihr NYX Produkte zu Hause? Da ich mittlerweile vier Jumbo Eye Pencil habe, seid ihr an einer genaueren Vorstellung dieser interessiert?


♥ Eure Leni

ASTOR Perfect Stay 8h-Lipgloss - ab November im Handel


Ihr Lieben,

heute habe ich eine ganz zauberhafte Neuigkeit für euch. Ab November wird Astor eine neue Lipgloss-Serie veröffentlichen, den Perfect Stay 8h-Lipgloss. 

Durch eine liebe Freundin konnte ich bereits die Farbe 006 Fuchsia Cabaret testen. Das Gloss verspricht bis zu 8 Stunden langanhaltend zu sein, einen Lack-Effekt und soll glanz- und feuchtigkeitsspendend sein.


Fuchsia ist genau mein DIng :) Im Moment tendiere ich immer wieder zu diesem Farbton. Das Gloss von Astor lässt sich durch den Applikator sehr gut auftragen. Die Konsistenz ist angenehm cremig, nicht zu fest, nicht zu flüssig. So kann man das Produkt wirklich sehr gut und gezielt auftragen. Das Gloss läuft nicht aus und hält dort wo es hin gehört.

Nach kurzer Zeit merkt man, dass das Gloss auf den Lippen fester wird. Es ergibt sich der Lackeffekt. Diesen sieht man auf dem zweiten Tragebild ganz schön. Leider wird das Gloss dann etwas klebrig. Dies ist das einzige Manko, das ich an dem Astor Produkt feststellen konnte. 

Die Farbe hält sehr gut auf den Lippen. Auch nach Stunden hat man noch einen tollen Stain auf den Lippen und bei guter Behandlung auch noch den Glanz ;) Essen und Trinken übersteht das Gloss nicht unbeschadet. Aber Dank des Applikators kann man schnell die Farbe nachlegen.

Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert von dem Astor Perfect Stay 8h-Lipgloss und freue mich schon auf den Tag an dem ich alle Farben im Shop begutachten kann! 

Wie findet ihr das Gloss? Habt ihr Astor Produkte zu Hause?

♥ Eure Leni

Dienstag, 23. Oktober 2012

Kleiner, spontaner dm-Einkauf... im zweiten Anlauf...


Ihr Lieben,

ich habe heute mit einer ganz lieben Freundin einen Ausflug in den dm gemacht. Dort angekommen, war ich aber total verpeilt.. schließlich war es nicht MEIN dm und ich war einfach nur verwirrt. Nichts steht da wo man es gewohnt ist. Ich konnte einfach nichts kaufen. Kennt ihr so ein Phänomen? Zu Hause angekommen, habe ich noch einen kurzen Abstecher in MEINEN dm gemacht und da war es, das Kaufgefühl :) Und schwuppdiwupp sind ein paar Kleinigkeiten im Körbchen gelandet.



Wie der aufmerksame Leser ja schon weiß, bin ja ein absoluter Fan von den Sheer Glam Lipsticks von p2. Heute habe ich mir Notting Hill gegönnt. Ich brauchte eine alltagstaugliche Farbe, die gut mit meinem derzeitigen Lieblings-MAC-Lidschatten Cranberry funktioniert. Notting Hill ist ein schöner sheerer Braunton. Eine Review zu Sex and the City findet ihr *hier.



Zudem durften noch von Catrice der Eye Brow Stylist in der Farbe 020 Date with Ash-ton, der p2 Perfect Look! Kajal in der Farbe 030 Bronze, der Fantastic Chrome Kajal in der Farbe 010 Gold Amber von p2 und von Essie der Lack in der Farbe Eternal Optimist mit.

Mit dem Chrome Kajal habe ich schon länger geliebäugelt. Ich bin super gespannt auf der Verhalten am Auge. Der Perfect Look Kajal ist wasserfest. Das habe ich auch beim swatchen gemerkt. Der Fleck ist immer noch auf meiner Hand ;)


Von links nach rechts: Eye Brow Stylist, Perfect Look Kajal, Fantastic Chrome Kajal

Den zauberhaften Essie Lack zeige ich euch dann noch mal in einem gesonderten Post. Er braucht und verdient den eigenen Auftritt ;)

Habt ihr eigentlich schon einen von den p2 Fantastic Chrome Kajal und könnt mir einen AMU-Einsatz damit zeigen? Gerne einfach einen Link als Kommentar posten.


♥ Eure Leni

Mein zauberhaftes CEWE Fotobuch


Ihr Lieben,

vor meinem Urlaub habe ich die tolle Möglichkeit bekommen mir ein CEWE Fotobuch zusammenzustellen. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen. Insbesondere mit den nahenden Urlaubsfotos im Hinterkopf, habe ich mich schon richtig darauf gefreut, mein eigenes Fotobuch zu gestalten.



Dank der tollen CEWE Software geht das übrigens total einfach. Die kann man sich beispielsweise im dm auf CD mitnehmen oder auch auf der CEWE Seite einfach downloaden

Die Gestaltung ist dann total einfach. Man kann sich zwischen zahlreichen tollen Formaten des Buchs entscheiden. Zudem liegt die Qual der Wahl dabei, welchen Einband man nimmt. Von Softcover, Hardcover bis hin zu Leder ist alles möglich. 

Beim Gestalten könnt ihr zwischen einem Vorschlag durch die Software oder einem eigenen Design wählen. Ich habe den Vorschlag genommen und diesen noch optimiert. Fotos hin- und herschieben, verkleinern, vergrößern - alles ist super einfach. Ihr könnt die Hintergrundfarbe frei auswählen, Text einfügen. Euch sind alle Möglichkeiten der individuellen Gestaltung gegeben.



Der Bestellvorgang läuft ganz entspannt ab. Auch hier könnt ihr wählen, ob euch euer Fotobuch in eine CEWE-Partnerfiliale, beispeilsweise dm, verschickt werden soll oder ihr das Buch per Post erhaltet. Die erste Variante ist versandkostenfrei und man ist ja doch recht häufig mal im dm ;) Insgesamt dauert es ca. 5 Werktage von der Bestellung, bis ihr das Fotobuch in den Händen haltet. So war´s auch bei mir. Finde ich wirklich super.

Das Buch ist total toll geworden. Ich bin wahnsinnig beeindruckt von der Qualität. Alles ist schön akkurat gestaltet und verarbeitet. Hier ein paar Eindrücke für euch:



Hübsch oder? Ich bin auf jeden Fall super begeistert von meinem Fotobuch und dem CEWE Service. Das wird sicherlich nicht das letzte Buch gewesen sein, das ich mir gestaltet habe. 

Vielen Dank an das Cewe-Team für diese tolle Möglichkeit!


♥ Eure Leni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...