Mittwoch, 6. Februar 2013

Anny Regenerating Nail Oil - Kampf gegen trockene Nagelhaut


Ihr Lieben,

gerade bei diesem Wetterverhältnissen habe ich echt mit meiner Nagelhaut zu kämpfen. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich nicht der Typ bin, der ständig und regelmäßig Handcreme benutzt. Schande über mein Haupt... Gerade deswegen kommt mir spezielle Nagelhautpflege sehr gelegen. Gerade neu auf den Markt gekommen ist das Anny Regenerating Nail Oil. Da musste ich natürlich zugreifen.



Das Nagelöl kommt in einem Anny-typischen Tiegel. So passt es auch perfekt in meine Nagellackbox. Man entnimmt das Öl mit einer Pipette und kann es so sehr genau auf die Nagelhaut auftragen. Zudem kann man es so sehr gut portionieren.



Das Regenerating Nail Oil enthält Mandelöl sowie Vitamin C und E und pflegt die Nagelhaut, wie auch den Nagel selber sehr gut. Insbesondere wenn ich meinen Nagellack abgemacht habe, trage ich eine größere Portion auf meine Nägel selber auf. So werden sie wirklich sehr gut gepflegt.

Ein Beispiel für meine Nagelhautanwendung habe ich euch in einem Vorher-Nachher-Bild festgehalten. Auf dem ersten Bild sieht man sehr gut, dass ich mit trockender Nagelhaut zu kämpfen habe. Auf dem zweiten Bild habe ich das Öl gerade frisch aufgetragen. Man kann die sofortige Pflegewirkung sehr gut erkennen.



Sehr positiv finde ich es, dass das Öl ölig, aber nicht schmierig ist. So kann man seine Hände nach der Anwendung nach wenigen Minuten direkt wieder voll und ganz einsetzen. Bei der Lemony Flutter von Lush hatte ich immer das Problem, dass ich mich damit recht eingeschränkt gefühlt habe. 

Falls ihr auch unter trockener Nagelhaut leidet oder dieser einfach mal was Gutes tun wollt, kann ich euch das Anny Regenerating Nail Oil voll und ganz empfehlen. Man hat direkt gepflegtere Nägel. Preislich liegt es bei 12,50 Euro. Es sind 15ml enthalten, mit denen man sehr lange auskommen wird.

Habt ihr im Winter auch immer so mit trockener Nagelhaut zu kämpfen? Was sind eure Geheimtipps?


♥ Eure Leni

Kommentare:

  1. Für solche Öle konnte ich mich bisher nicht begeistern. Dafür bin ich seit einigen Monaten aber bei Burt's Bees Lemon Butter Cutcle Cream hängen geblieben. Die find ich toll und wird auch so schnell nicht mehr vom Thron gestoßen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe zum Glück in der Regel keine Probleme mit trockener Nagelhaut (creme auch regelmäßig brav ein ;-)). Wenn dann nutze ich aber gerne den Stift mit Öl von TBS oder Pflege von P2. lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze das Nagelpflegeöl von P2. Da ich aber meine Hände regelmäßig eincreme, kann ich gar nicht sagen, ob die Wirkung auf meine Nagelhaut vom Öl oder von der Creme kommt :D

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich creme seit diesem Winter auch regelmäßig und meine Hände danken es mir.
    Lg

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze immer regelmäßig solche Öle und habe seit dem nicht einmal trockene Nagelhaut gehabt. ich finde die wirklich sinnvoll.

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze auch regelmäßig Handcreme und normalerweise Abends benutze ich nich eine Nagelhautcreme von p2. Bis jetzt funktioniert das auch gut - außer ich vergesse die eincremen oder zu faul dafür bin. Den Öl scheint ja auch zu wirken trotzdem werde ich bei meine Routine bleiben :) Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  7. das wäre tatsächlich ein Produkt, welches ich mir mal zulegen sollte =) Danke für den Tipp

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe immer schrecklich trockene Nagelhaut. Vielleicht probiere ich das Öl auch mal aus. Danke für den Tipp! ;-*

    AntwortenLöschen
  9. Super Tip! :)

    Wer mag, darf gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen:

    http://lonelyblacksunday.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das klingt ja gut.
    Ich habe auch das p2 Nagelöl, bin damit aber nicht ganz zufrieden, weil es schön ziemlich rumglitscht und irgendwie auch nicht sooooo doll ist...

    AntwortenLöschen
  11. Ich benutze grade die Nagelhautcreme von p2, die leider aus dem Sortiment geht. Ist auch sehr klasse.

    AntwortenLöschen
  12. ich benutze das Pr Cuticle Oil und aktuell auch den Moisturing Balm von Essence wobei ich das Öl besser finde.

    Besonders gut fand ich auch das Nagelöl von Alessandro!

    AntwortenLöschen
  13. It's hard to come by experienced people about this topic, but you seem like you know what you're talking about!

    Thanks

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...