Sonntag, 28. April 2013

Garnier Blogger Academy - Event zur Gesichtspflege


Ihr Lieben,

letztes Wochenende fand in Düsseldorf das erste Event zur Garnier Blogger Academy statt. Vorab kann ich euch schon mal sagen, dass es sich dabei um kein klassisches Event für Blogger, mit Rosa Tamtam und Cupcakes in allen Variationen gehandelt hat, sondern es ein wunderbarer Workshop war, bei dem man richtig viel gelernt hat.


Am Samstag Nachmittag bin ich angekommen und habe in das wundervolle Hotel Innside eingecheckt. Mein Zimmer war super schön, klare Linien und ein tolles Bad mit Regendusche. Ich könnte Stunden unter solch einer Dusche stehen...


Nachdem wir alle eingecheckt haben, ging es zum Kennenlern-Dinner in das Düsseldorfer Tafelsilber. Ein wunderschönes Restaurant im Industriedesign, das ich unbedingt noch mal besuchen muss. Das Essen war köstlich. Die anderen Blogger- und Garniermädels waren super lieb und es gab tolle Gespräche.


Ihr seht, es war ein super leckerer und entspannter Abend im gemütlichen Beisammensein :) Wieder zurück im Hotel, erwartete uns auf den Zimmer direkt eine Überraschung. Garnier hat uns eine Schulungsmappe mit "Nervennahrung" in die Zimmer gelegt. Ich hoffe mein Chaos wurde übersehen ;) 


Ich habe in dem Bettchen wunderbar geschlafen und nach einer ausgiebigen Regenduschensession ging´s morgens an das wunderbare Frühstücksbuffet. Es war köstlich, aber irgendwie habe ich es irgendwie verpeilt so richtig zuzugreifen. Naja - beim nächsten Mal.

Dann ging´s los zur eigentlichen Blogger Academy. Die Garnier-Mädels haben uns mit einem Sektchen in einer wunderbaren Location begrüßt. Auch hier wurde wieder sehr viel Wert auf Details gelegt. Es war eine Art Loft, das im modernen orientalischen Stil eingerichtet war. Überall standen leckere Häppchen und Getränke rum, wir waren bestens versorgt.


Nach einer schnellen Vorstellungsrunde seitens der Garnier-Mädels, ging´s auch schon mit der Schulung zum Thema Gesichtspflege los. Als erster Referent war Professor Dr. Hinsch geladen. Er hat uns ein wunderbares Wissen zu unserer Haut, deren Beschaffenheit und Problemen die auftreten können, vermittelt. Er war super sympathisch und hat alle Fragen, die aufkamen, freundlich und kompetent beantwortet. 


Und schon folgte die Mittagspause. Auch hier war erneut wunderbar für uns gesorgt. Es wurde ein Buffet mit verschiedenen köstlichen Leckereien aufgebaut. Ich bin irgendwie total an den Vorspeisen hängengeblieben.


Anschließend ging es zur Hautanalyse. Denn, wie wir ja alle wissen, kann man nur mit einem soliden Wissen zur eigenen Haut, auch die passende Pflege finden. Mit den wunderbaren Gerätchen kann man Pigmentierung, Fettgehalt, Feuchtigkeit und Porengröße untersuchen. Die lieben Garnier-Mitarbeiter dienten als erste Versuchskaninchen, bevor wir uns dann unsere Haut testen lassen durften.


Ich war ja sehr begeistert als das Gerät mir gezeigt hat, dass ich die Haut einer Anfang-Zwanzigjährigen habe, die eine wunderbare Elastizität aufweist, leicht trocken ist und nur kleine Miniporen hat. Perfekt :)  Sowas will Frau doch hören oder?

Am Nachmittag ging´s dann weiter mit der Schulungsrunde Nummer 2. Als Referent war Dr. Neumann geladen, welcher der wissenschaftlichen Leitung bei Garnier angehört. Er hat uns vieles zu den Inhaltsstoffen, Wirkstoffen und Anwendungsgebieten von pflegender Kosmetik erklärt. 


Ich finde es wunderbar, dass wir erst etwas über die Gesichtshaut gelernt haben und dann der Schwenk rüber zur passenden Kosmetik ging. So hat man wirklich umfassend etwas gelernt und die eigene Hautanalyse war das i-Tüpfelchen oben drauf.

Passend zu unserer Haut durften wir uns noch ein paar Produkte aus dem Garnier-Sortiment aussuchen, die ich euch natürlich noch vorstellen werden.


Es war ein ganz wunderbares Event, aus dem man super viel mitnehmen konnte. Durch den Workshop-Charakter habe ich mir sehr viel Wissen über die Gesichtshaut aneignen können, das ich in zukünftigen Reviews zu Gesichtsreinigung und Pflege sicherlich anwenden werde.

Das Garnier-Team war super nett, lustig und zugleich sehr kompetent. Die zwei Tage mit den Bloggern und dem Team waren wirklich wundervoll und ich freue mich schon auf die nächsten Events der Garnier Blogger Academy.

Mit dabei waren (noch unvollständig):


Habt ihr Garnier Produkte zu Hause? Was denkt ihr über die Reinigungs- und Pflegeprodukte für die Gesichtshaut von Garnier?

♥ Eure Leni 

Kommentare:

  1. schöne Bilder! Scheint wirklich ein tolles Event gewesen zu sein :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch ein paar Garnier Produkte Zuhause und vor allem die BB-Cream mit Matt-Effekt liebe ich über alles.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool! Und die Garniermädels sind wirklich super. Lucia und Griselda hab ich auf dem Event im November kennengelernt!
    Und das Tafelsilber steh schon eeeeewig auf meiner zu besuchen Liste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich!! Das Essen war super köstlich :)

      Löschen
  4. Hach, da habe ich mich schon die ganze Woche drauf gefreut darüber zu lesen.
    Es sieht nach einer Menge Spaß und super tollem Essen aus!

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Bericht, danke dafür! Ich find's auch schön, dass es viel um Wissen und nicht nur um die Produkte an sich ging. Und das Essen sieht auch mal wieder total lecker aus. lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Das Event sieht klasse aus!

    Ich liebe Garnier-Pflege Produkte! Die sind super!
    lg:*

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin sooo neidisch! Da wär ich supergern dabei gewesen und hätte dich liebend gerne kennengelernt! Eine Hübsche bist du ! :) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh lieb dankeschön!!! Vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg :) Wär schön!!

      Löschen
  8. Klingt wirklich nach einem schönen Tag :)
    Ich besitze auch ein paar Reinigungsprodukte von Garnier und bin sehr zufrieden mit ihnen :)

    AntwortenLöschen
  9. Dein Augen-makeup sieht voll schön aus. Hast du das hier schon mal vorgestellt oder hast du das vllt noch vor??
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich kann das gerne noch mal vorstellen... muss nur noch mal zusammen kriegen wie ich das geschminkt hatte ;)

      Löschen
    2. haha...ja, würde mich freuen, wenn du dich noch erinnern kannst :D
      sah wirklich sehr hübsch und zart aus :)
      LG, Kathi

      Löschen
  10. Scheint richtig schön gewesen zu sein! :] Und das essen muss auch toll gewesen sein, bei dem einem foto starren sie ja alle drauf^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, stimmt :) Es war aber auch echt lecker!!

      Löschen
  11. Schöner Bericht; es war klasse! *_*
    LG und eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  12. Wow ein tolles und wirklich informatives Event! Da wäre glaube ich jeder gerne dabei gewesen!

    Vielen Dank für deinen Bericht, bei Paddy hatte ich auch schon etwas dazu gelesen.

    Viele liebe Grüße Madlenchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...