Freitag, 19. April 2013

L'Oréal Hydro Active Mizellen-Technologie Reinigungsfluid... ein Ersatz für das geliebte Bioderma?


Ihr Lieben,

seit kurzer Zeit gibt es auch von L'Oréal ein Reinigungsfluid, das mit der Mizellentechnologie arbeitet. Wir kennen diese bereits von Bioderma (*hier habe ich euch die Solution Micellare vorgestellt) und ihr wisst, dass ich von der Reinigungslotion super begeistert bin. Bis auf den doch recht happigen Preis, mag ich das Bioderma Produkt sehr gerne. 

Durch die Mizellentechnologie werden Schmutzpartikel und Make-Up auf der Haut eingeschlossen und dann sanft abgetragen. Auf diese Art und Weise ist kein massives Reiben auf der Haut notwendig. So entstehen keine Reizungen. Für mich, mit meiner super sensiblen Haut, insbesondere in der Augen-Partie, ist das perfekt.

Als ich dann gehört habe, dass auch L'Oréal solch eine Mizellenlösung auf den Markt bringt, war ich verständlicherweise sehr begeistert. Heute zeige ich euch das Reinigungsfluid und unterziehe es dem ultimativen Vergleich mit dem Bioderma Produkt. Es wird recht bildlastig :)



Nun zum praktischen Vergleich zwischen den zwei Mizellen-Reinigungsprodukten von L'Oréal und Bioderma. Angefangen habe ich mit meinem heutigen AMU.



Beide Produkte haben sich sehr gut geschlagen. Lidschatten und Lidstrich wurden perfekt entfernt. Bioderma hatte ein leichtes Nachsehen bei der Mascara. Ich habe mich blind abgeschminkt und das Wattepad so über die Augen geführt, wie ich es jeden Abend mache.

Als nächstes habe ich Bioderma und L'Oréal auf die Härteprobe gestellt. Ich habe ein paar Produkte rausgesucht, die recht langanhaltend sind. In den Contest gehen die Benefit They´re real Mascara, der Maybelline Color Tattoo Eyeshadow Metallic Pomegranate, der Essence Stays no matter what in der Farbe Stunning Brown, der p2 Lidschatten Pitaya Kiss, Impassioned von MAC, der I love Punk Jumbo Eye Pencil von Essence und der Maybelline 14hr  Lipstick in der Farbe Non Stop Red. Alle Produkte habe ich selbstverständlich gleichmäßig aufgetragen und antrocknen lassen. 



Auf den "abgeschminkten" Bildern habe ich oben immer L'Oréal und unten Bioderma benutzt. Das Wattepad wurde getränkt und dann bin ich mit einem Wisch über das Make-up gegangen.


Bei den Lidschatten haben sich Bioderma und L'Oréal gleichermaßen gut geschlagen. Man erkennt auf dem Bild genau wo ich mit dem getränkten Wattepad gewischt habe.



Auch hier sieht man keinen wirklichen Sieger. Beide zeigen ein solides Ergebnis. Beim Essence Jumbo Eyeliner ist bei Bioderma und L'Oréal gleichermaßen ein weiteres Wischen nötig.



Auf den ersten Blick sieht auch hier das Ergebnis gleich aus. Beim genauen Hinschauen sieht man jedoch, dass beim Maybelline Lippenstift unten ein wenig mehr Rückstände übrig geblieben sind. Dieser Unterschied ist jedoch minimal. L'Oréal ist hier knapper Sieger.



Die Benefit They´re Real Mascara ist ein wirklicher Härtefall am Auge. Sie setzt sich so fest, dass man wirklich viel Geduld beim Abschminken braucht. Daher war sie prädestiniert für diesen Test. Das Ergebnis ist auch hier wieder ausgeglichen. Beide Produkte schlagen sich sehr gut.

Habt ihr solch ein ebenbürtiges Ergebnis erwartet? Ich bin wirklich beeindruckt von dem L'Oréal Produkt. Es reinigt genauso gut wie Bioderma, teilweise sogar besser. Auf der Haut ist es auch sehr angenehm und sanft. Ich vertrage es sehr gut. 

Einen riesigen Unterschied zwischen den Beiden gibt es aber doch - den Preis. Während 250ml von Bioderma bei ca. 14 Euro liegen, bezahlt man für das Reinigungsfluid von L'Oréal lediglich ca. 4 Euro für 200 ml. Des weiteren ist dieses quasi überall erhältlich. Bioderma gibt´s nur online, in ausgewählten Apotheken oder im Ausland. 

Der klare Sieger ist daher das Hydro Active Mizellen-Technologie Reinigungsfluid von L'Oréal. Ich freue mich sehr, dass ich von nun an schnell und weniger kostenintensiv solch ein tolles Reinungs- und Abschminkprodukt kaufen kann. 

Seid ihr auch solche Fans der Mizellentechnologie? Habt ihr das L'Oréal Produkt schon gesichtet und zugeschlagen?

♥ Eure Leni

Vielen Dank an das L'Oréal-Team für das kosten- und bedingungslose Zusenden des Produkts.


Kommentare:

  1. Ich das von Loreal auch gekauft und gestern zum ersten Mal getestet. Es hat wirklich gut funktioniert! Werde es noch ein bisschen weiter testen, aber der erste Eindruck war toll! lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Find es echt super, dass es so ein Produkt jetzt auch in L'Oreal gibt und bei dem Preis würde ich mich auch eher dafür entscheiden.
    Bin mal gespannt, wann es das in meinem DM gibt.

    AntwortenLöschen
  3. ein großartiges Review ♥ ich habe mich auch in das von Loreal verliebt, ein wirklich tolles Produkt =)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Tolltolltoll, dann brauch ich kein Bioderma auszuprobieren und spare eine Menge Geld! :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die tolle Produktvorstellung. Ich hatte ja schon länger überlegt, mir das Bioderma Produkt zu kaufen aber bei dem Preisunterschied werde ich aber glaube ich erst mal das von L'Oreal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Vorstellung! Das Gel ist mir bisher nicht aufgefallen, obwohl ich im Moment eh einen Ersatz für mein geliebtes Olaz Waschgel suche, das vor kurzem ausgelistet wurde. Wollte mir jetzt schon fast das Bioderma kaufen. Aber der Preis... Naja... Das Loreal wird nächste Woche gleich gekauft :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, eine wirklich tolle Review!
    Bei so einem Preisunterschied muss ich auch mal das Produkt von L'Oreal ausprobieren.
    Danke für den Tipp!

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Mizellenlösung von L'Oréal hört sich wirklich gut an. Die von Bioderma habe ich noch nicht getestet, da mich da der doch relativ hohe Preis immer abgeschreckt hat, aber die MIzellenlösung von L'Oréal werde ich mir auf jeden Fall zulegen! :))

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den Vergleich <3 Ich warte schon seit Wochen auf das L'oreal Produkt, jedoch gibt es dieses bei unserem DM immer noch nicht. Ich habe mir vor ein paar Wochen die Bioderma Mizellenlösung gekauft und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Leider ist der Preis extrem happig und auf Dauer sehe ich das echt nicht ein. So kenn ich jetzt wenigstens eine günstigere Alternative, die nicht mal halb so teuer ist. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Laya

    AntwortenLöschen
  10. Vielen lieben Danl für die tolle Review! Hat bestimmt viel Arbeit gemacht!
    Cool, dass L'oreal da was tolles auf den Markt gebracht hat. Vielleicht gebe ich diesen WUnderwässerchen doch noch mal ne Chance.
    Andererseits: Ich mag lieber Creme oder Schaum zum "einarbeiten" und bei meinem AmU konnte Bioderma nicht viel ausrichten...

    AntwortenLöschen
  11. Sehr cooler und anschaulicher Vergleich. Interessant wäre hier aber auch der Inhatsstoffenvergleich. lg

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den tollen Vergleich. Das L'Oréal-Produkt kommt gleich auf meine Einkaufsliste.

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt ja Super, das werd ich dann wohl mal
    Ausprobieren, wenn ich es finden sollte und es nicht gleich ausverkauft ist :) das Bioderma ist hier nächste echt unverschämt teuer...

    AntwortenLöschen
  14. wenn mein Bioderma leer ist würde ich direkt mal das Loreal probieren. Ist auch viel praktischer für Reisen, da es nicht so klobig ist.

    Danke für die Gegenüberstellung!

    AntwortenLöschen
  15. Das hört sich ja mal gut an - wird auf jeden Fall getestet :-)
    LG
    http://my-life-style-lifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin zur Zeit auf der Suche nach dem perfekten AMU entferner aus der Drogerie. Diesen werde ich mir mal genauer ansehen. Danke für den tollen Bericht :) Auf meinem Blog läuft gerade eine Verlosung, schau doch mal vorbei, würde mich sehr freuen :)

    http://juliasbeautyblog-xo.blogspot.de/2013/04/verlosung-150-leser-dankeschon.html

    AntwortenLöschen
  17. Ui, das werd ich dann auch mal testen. Bioderma hab ich nie eingesehen, bei Pflege hab ich null Lust auf Onlinekauf etc., weil ich die einfach sofort nachkaufen können muss, wenn sie leer ist. Echt eine tolle Alternative, danke für's Vorstellen.

    AntwortenLöschen
  18. Danke für den Tipp :)
    mein Bioderma ist letzte Woche leer geworden und ich drück mich schon die ganze Zeit davor wieder zu bestellen.
    Jetzt hab ich mir am Samstag dieses geholt und finde es auch super :)
    LG Kitty :)

    AntwortenLöschen
  19. Erst gestern habe ich davon über Youtube erfahren, ich denke ich werde es testen, sobald mein AMU Entferner von Rival de Loop alle ist, denn trotz dem Hype um den bin ich nicht 100% überzeugt von dem.

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe Mizellenlotionen und reinige mein Gesicht seit Monaten mit nichts anderem mehr. Natürlich bin ich von Bioderma begeistert und habe das Wässerchen auch mehrmals nachgekauft. Heute hab ich dann endlich das L'Oreal Reinigungsfluid im dm entdeckt und sofort mitgenommen. Ich bin begeistert! Habe auch einen Vergleichspost dazu geschrieben.

    http://www.seborrhoeasicca.de/2013/04/verlgleich-bioderma-sensibio-h2o-vs-l.html

    also auch von mir eine dicke empfehlung!

    lg sicca

    AntwortenLöschen
  21. Ich glaube ich muss mal wieder zu Rossman ;D

    AntwortenLöschen
  22. Dein Post ist wirklich super :D Ich muss es mir jetzt auch kaufen. Habe mich bisher mit den Bebe Abschminktücher abgeschminkt, aber an den Augen muss man echt reiben :S

    AntwortenLöschen
  23. gab es niemanden der trockene Augen durch das Fluid bekommen hat? Ich habe eine Bindehautentzündung und es wird vermutet das es eine allergische Reaktion sein kann. Ich benutze verschiedene Produkte von Loreal, alle etwa zur selben Zeit gekauft und ausprobiert

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...